Der Gartenlegastheniker bedankt sich!

Dieses Thema im Forum "Außenanlage" wurde erstellt von HexxHexx, 13. August 2011.

  1. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    liebe marie und liebe blume,

    ich wollte mich bei euch beiden ganz herzlich für die gartentipps bedanken. eine blühenden oase war es dieses jahr noch nicht ganz, weil ich fast alle blumen und kräuter selbst gezogen habe und die - wenn sie den winter überstehen - erst im nächsten sommer blühen werden. aber wenn das klappt, dann dürfte es nächstes jahr schön bunt sein. dafür sorgen dieses jahr meine 12 sonnenblumen. ich komme gar nicht nach mit den verwelkten blüten entfernen, weil an allen ecken und ende neue triebe kommen :)

    neue bilder gibt es demnächst :)

    vielleicht interessiert euch ein kleiner zwischenbericht :p

    also, die edelwicken verblühen nun langsam, meine kräuter - das currykraut, der ysop - haben zum teil wirklich kräftig geblüht, der römische wermut ist ein großer busch geworden. gepflanzt habe ich selbstgezogene stockrosen, die aber erst nächstes jahr blühen werden. meine kleinen weidenkätzchen haben auch ganz viele "kätzchen" getragen. die blütenmischung aus amerika ist ebenfalls ein großer busch geworden und sieht mit ihren pinselartigen blüten witzig aus. die glockenblumen bekommen jetzt ihre ersten blümen, die habe ich einfach zu spät in den pflanzring gesetzt. seitdem explodieren sie förmlich. meine tigerpetunien haben sich über ihre 2 pflanzringe ausgedehnt und blühen ohne unterlass, ganz ganz toll sehen die aus. der türkische mohn hat auch kräftig getrieben, blüht aber - da auch selbstgezogen - erst nächstes jahr. die dahlien, eine sog. feuer-mischung, blühen ebenfalls wie verrückt und sehen wirklich toll aus. ausgepflanzt habe ich heute 2 sonnenaugen, denen ihr topf nun ebenfalls zu klein geworden ist, auch selbst gezogen. die königskerzen haben ebenfalls geblüht, dass es eine pracht war. der rosmarin wächst und gedeiht, die beiden pfefferminzbüsche sind ebenfalls riesig geworden und blühen jetzt auch vereinzelt. auf meiner kleinen "zuchtbank" - lach, eine kleine gartenbank - steht noch ein topf mit sonnenaugen, die noch nicht groß genug zum auspflanzen sind und daneben habe heute noch fingerhut gesät. ich bin mal gespannt.

    ich habe viel selbst ausprobiert und es ist mit sicherheit nicht alles optimal, aber eure tipps haben wirklich immer geklappt. ich habe einfach gemacht, wie ihr gesagt habt.... lach. so einfach ist das.

    nächstes jahr habe ich dann wirklich keinen platz mehr für neuanpflanzungen, auch die pflanzringe mit den einjährigen pflanzen sind schon "belegt", lach. aber dann wird das ein wenig weniger arbeit geben und noch mehr blütenpracht, hoffe ich.

    und wenn ich darf, nerve ich euch weiter ;) spätestens wenn es auf den herbst/winter zugeht und ich wissen will, muss ich was zurückschneiden, wenn ja wann und wie.... lach.

    eure gartenhexe
     
  2. blume

    blume SC Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hexe..ich freue mich für dich..das alles im grünen und blühenden bereich ist...und das du da auch freude dran hast..
    manchmal ist es ja echt viel arbeit, aber wenn dann alles so gut blüht..dann vergisst man den stress..
    also ruhig einmal anfragen..auch ich frage unsere gartenfreunde...
    denn wenn man alles weiß..wird es langweilig..


    auch der herbst hat seine schönen seiten...#grins :)
     
  3. Radfahrer

    Radfahrer Guest

    Garten

    Hexe,deine Gartenbilder und Blumen rings um das Haus sehen super aus.
    Nun hab ich auch mal was versucht,leider nicht so geklappt,aber seht selber.
    Eigentlich sollten das Rettiche werden,was ist rausgekommen dabei.

    Komische Dinger mit 3 Beinen,also ein Dreibein.

    Ähnlichkeiten mit bekannten Personen sind aber rein zufällig,fg
     

    Anhänge:

  4. Ramona68

    Ramona68 SC Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Prust

    ich möchte lieber nicht sagen, welche Bilder sich mit diesen Fotos in meinem Kopf aufgetan haben...lacht

    herrlich.....wirklich herrlich ...lacht

    Danke für diese Züchtung lacht
     
  5. Rosenstolz

    Rosenstolz SC Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mich würde interessieren, ob denn der DREIBEIN-rettich doch nach Rettich schmeckt?? Oder hast Dich nicht getraut ihn zu verspeisen - Radfahrer??

    Hast Du Dein Gemüse gen-manipuliert?? Oder sonstwas damit gemacht...:D
     
  6. Radfahrer

    Radfahrer Guest

    Kopfkino

    was so dreibeiner alles im kopf anstellen können,erstaunlich!

    wie ich lesen kann sind die dreibeiner gut angekommen,sie schmecken natürlich nach rettich,sind nur sehr schwer zu schählen,die frage ist nur,welches bein von den dreien opfere ich,

    alle sind mit guten thüringer wasser behandelt wurden,
     
  7. Rosenstolz

    Rosenstolz SC Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *lach...welches Bein du opfern sollst?? Keine Frage, das mittlere natürlich...das ist so winzig, da lohnt das Schälen nicht....
     
  8. Ramona68

    Ramona68 SC Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schneid den winzling ab - mach aus dem rettich nen radieschen *lacht
     
  9. Radfahrer

    Radfahrer Guest

    wenn es um kleinigkeiten geht, dann sind sich frauen immer einig,
    ob das nun ein kleines dreibein ist oder was anderes,kleine sachen mögen die
    mädels nicht,

    mir tut es in der seele weh,einen rettich zu entmannen und aus ihm ein radieschen zu machen,

    zum glück gibt es ja noch grosse dreibeiner,
     
  10. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke radfahrer.... lach...

    vorhin habe ich mir auch mal die bilder des rettich/radieschens angeschaut.... *looooool.....

    aller anfang ist schwer, radfahrer.... *ggg
     
  11. Hörnchen

    Hörnchen Guest

    Rettiche

    Hallo Radfahrer

    na...ist wohl doch nicht so ganz einfach die Gärtnerei. Doch die Dinger sehen doch ganz lustig aus! Aber sei nicht traurig, nächstes Jahr werden es vielleicht richtig lange große Rettiche! *fg
     
  12. Rosenstolz

    Rosenstolz SC Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da bekommt der Gang zum Gemüsehändler doch glatt eine andere Bedeutung, bei den ganzen Phantasien...;)
     
  13. Spatz

    Spatz SC Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    die Thüringer haben komisches Wasser *gg
     
  14. Radfahrer

    Radfahrer Guest

    rettich

    also unser wasser ist super,wer kann schon von sich behaupten, dreibeiner nur durch das wasser zu bekommen,

    wer weiß schon, was die gemüsehändlerin denkt,wenn so ein dreibein vor ihr "steht"

    nächstes jahr versuche ich mal gurken,dann werden die dreibeiner bestimmt etwas grösser,abschneiden geht ja immer
     
  15. Ramona68

    Ramona68 SC Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abschnitt-e

    5 x abgeschnitten, immer noch zu kurz *fg

    da hilft auch kein thermal-, heil-, sole- oder waldwasser mehr was gg
     

Diese Seite empfehlen