Der Gartenlegastheniker

Dieses Thema im Forum "Außenanlage" wurde erstellt von HexxHexx, 17. Juni 2012.

  1. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    So, ich habe heute mal wieder einiges weggeschnitten was bereits verblüht war. Durch das blöde Wetter der letzten beiden Wochen ist noch nicht vieles wieder "aufgewacht".

    Aber die Tomaten, lach... die biegen sich bereits unter den vielen kleinen Tomaten. Sie stehen wohl wirklich sehr günstig, an der warmen Südhauswand, die zudem noch vor Regen geschützt ist.

    Ich hab einfach mal ein paar schnelle Bilder gemacht... ach ja, wann fängt denn eigentlich Fingerhut an zu blühen? Die 3 Pflanzen sind riesig inzwischen, aber es zeigen sich keine Blüten... seufz.

    101_0025.jpg 101_0026.jpg 101_0027.jpg 101_0028.jpg Der Lavendel sieht noch ein bißchen struppig aus... lach. Aber aus Erfahrung weiss ich... der wird :)
     

    Anhänge:

  2. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Fortsetzung :p

    101_0030.jpg mein Sonnenauge :)

    101_0031.jpg
     
  3. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eine Frage an Marie... lach

    Sieht schon ein wenig anders aus als damals als du bei mir warst ;)
     
  4. Ramona68

    Ramona68 SC Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Top

    also hexe, ich muss schon sagen - das ist gar kein vergleich mehr zu dem garten, wie ich ihn noch gesehen habe. da war ja auch alles schön grün - gleichmäßig grün eben *gg
    aber jetzt - TOPTOPTOP

    hmm...der fingerhut - müßte jetzt eigentlich so langsam anfangen zu blühen, normalerweise so ab juni bis in den august rein
    blüte im zweiten jahr
    hmmm hmmmm....verrechnet sich der fingerhut und zählt das zweite jahr ab ...ja ab wann...
    also lacht.....ich hatte das mit den stockrosen, von denen ich dachte, sie hätten letztes jahr blühen sollen, haben sie aber nicht....dafür dieses jahr volle knospenpracht
    möglicherweise blüht der fingerhut nächstes jahr; ein jahr vorfreude :)

    ach übrigens, wenn man den fingerhut nach der blüte zurückschneidet, dann regt man ihn zur nochmaligen blüte an
    ich hab ja dieses jahr keinen, hab drauf verzichtet, weil enkel neugierig durch den garten robbt ....muss ja nicht sein

    hab ich dir doch gleich gesagt, stell dir tomaten dahin...das wird super :)

    p.s. schöne fotos
     
  5. Rosenstolz

    Rosenstolz SC Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eigentlich ist der Fingerhut jetzt dran mit blühen, hier in der 'Gegend ist er sogar schon verblüht. Nur in der freien Wildbahn zeigen sich noch ein paar "Hüte".

    Hexe, einfach mal abwarten - wenn alles andere sich doch regt und wächst wie dolle....dann machst du ja doch so einiges richtig.
     
  6. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Aaah.... danke marie, das erklärt einiges. Ich hab den Fingerhut ja selbst gezogen und ihn erst letztes jahr im september "ausgesetzt". der war so mickrig, dass ich geglaubt habe, der segnet im winter das zeitliche. Von wegen. Der ist riesig geworden, aber blüht eben nicht. Dann isser nächstes Jahr dran :)

    meine stockrosen habe ich ja auch selbst gezogen... die fangen jetzt aber an zu blühen, im ersten jahr. ok, die hatte ich schon im frühjahr letzten jahres gezogen.... lach. also kann man dieses jahr schon als zweites jahr bezeichnen, lach. die stockrose ist übrigens auch rieeeeeesig geworden und ich bin schon gespannt wie es aussieht wenn alle blüten offen sind.
     
  7. blume

    blume SC Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hexe..du hast dir den grünen daumen echt verdient..
    sieht alles bei dir prächtig aus..
    man freut sich doch über jede blume die man selbst
    gezogen hat..
    bei mir sind allerdings..im letzten winter einige stauden
    erfroren..aber ich habe mir gesagt...blume sei nicht traurig..
    der gärtner will ja auch leben..#grins


    jedes blümchen hat ein recht auf leben :D
     
  8. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    danke..... *strahlt....
     

Diese Seite empfehlen