Pflanzen gießen bei Frost?

Dieses Thema im Forum "Außenanlage" wurde erstellt von HexxHexx, 26. Januar 2013.

  1. HexxHexx

    HexxHexx Gesperrt

    Beiträge:
    2.940
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Immergrüne Garten- oder Balkonpflanzen haben ein Problem, wenn im Winter während einer Frostperiode die Sonne scheint. Wenn sie nämlich mit ihrem Laubwerk schön geschützt in der Sonne stehen, tauen die Blätter auf, fangen an zu transpirieren, und die Pflanze verliert Wasser. Dieses will sie aus dem Erdreich über ihre Wurzeln ersetzen, doch das geht nicht, weil der Boden noch gefroren ist. Deshalb vertrocknen die meisten Pflanzen im Winter eher, als dass sie erfrieren. Gießen bringt da auch nichts, denn bei einem durchgefrorenen Boden kann die Pflanze kein Wasser aufnehmen. Besser ist es deshalb, sie an einen Standort zu stellen, wo sie vor der Sonne geschützt sind.
     

Diese Seite empfehlen