Was wird das für ein Leben sein...

Dieses Thema im Forum "Gedanken" wurde erstellt von Desiré, 6. November 2014.

  1. Desiré

    Desiré SC Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    Ich habe heute etwas gelesen, was mich irgendwie nicht los lässt. Man hat das ja manchmal, wenn man eigentlich andere Sachen zu tun hätte, aber die Gedanken einfach noch nachhängen.
    Und zwar geht es um diesen Artikel: DIE WELT - Deutsche wollen nicht schon mit 63 in Rente
    Darin steht, dass laut einer Umfrage die meisten jungen Leute der Meinung sind, dass es keine Rente mit 63 braucht, sondern sie sich sogar vorstellen könnten auch mit 67 noch weiter arbeiten zu gehen, wenn sie noch können und Spaß dran haben.
    Dabei frage ich mich eher, wo die Rente später mal herkommen soll? Ich glaube noch nicht so recht daran, dass das System auch noch funktioniert, wenn wir so alt sind. Aber ich bin auch ein absoluter Finanzmuffel. Deshalb wollte ich euch fragen, wie ihr darüber denkt und ob ihr fürs Alter vorsorgt. Ich bin erst Mitte 20 deshalb, ist das jetzt noch ein Thema, was ich immer vor mir hergeschoben habe.
    Habt ihr Empfehlungen, was sich lohnt, wovon man die Finger lassen sollte? Ich habe auf dieser Seite eine Auflistung der verschiedenen Möglichkeiten gefunden, weiß aber nicht, was für mich die beste Variante wäre. Oder sollte ich das Geld lieber unter dem Kopfkissen horten? ;-)

    Nun kennt ihr meine Gedanken, wie sieht es mit euren aus?

    LG
    Desi
     

Diese Seite empfehlen