Jump to content
News Ticker
  • plain text ticker
  • This is a custom ticker
Spatz

Freundschaft

Recommended Posts

Freunde sind wie Aspirin:

Wir wissen nicht genau, warum sie eine heilende Wirkung haben, aber sie haben sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Freund. Der hat mal folgendes gesagt:

Ich habe viele gute Bekannte aber nur sehr wenige Freunde. Es ist gut und beruhigend zu wissen, dass ich sie habe mein Freund.

 

Wegen meines Jobs und mein Privatleben sehe ich meinen Freund nicht sehr oft. Trotzdem ist es jedesmal so, als wäre es erst letzte Woche gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir haben freunde schon 40 jahre..wir gehen durch

dick und dünn..es gab schon viele neider..aber diese freundschaft

hält..

Ein wahrer Freund ist einer,

der kommt, wenn

der Rest der Welt geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freunde sind Menschen,

die deine Vergangenheit akzeptieren,

dich in der Gegenwart mögen

und in der Zukunft zu dir stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

klein aber fein

 

Ich gehe mit dem Satz: das ist mein/e Freund/in sehr sehr vorsichtig um.

 

Ein Freund ist für mich viel viel mehr, als dass er meinen Namen kennt und man vielleicht mal was zusammen macht.

 

Wirklich und wahrhaftig befreundet zu sein, läßt sich für mich annähernd so beschreiben: es ist ein bisschen wie Liebe ohne Sex (ich hoffe, das versteht jetzt keiner falsch)

 

mein Freundeskreis ist klein - aber fein :) und darüber bin ich froh und glücklich und jeden Tag aufs Neue dankbar :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wie Liebe ohne Sex - keine Frage, die schönste Art befreundet zu sein - überaus kostbar und selten.

 

Kenne ich auch, und erfreue mich jedesmal aufs Neue an der Vertrautheit und Sicherheit. Grade heute erst.....

 

Und ein Freund/in kann einem auch mal ungeschminkt und ohne Scheu in den Allerwertesten treten....ohne dass es, weil auf Beziehungsebene - weh tut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reden – und die Gewissheit haben, dass einer da ist,

 

der nicht nur hinhört, sondern zuhört.

 

Schweigen – und die Gewissheit haben, dass einer da ist,

 

der auch die Stille ertragen kann.

 

Weinen – und die Gewissheit haben, dass einer da ist,

 

der nicht nur abwartet, sondern wartet.

 

Lachen – und die Gewissheit haben, dass einer da ist,

 

der nicht auslacht, sondern mitlacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...