Jump to content

Ehegatten-Witz


Recommended Posts

  • Replies 69
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Kommt ein Mann eines Tages zu seiner Frau und fragt: 'Liebling, wie viele Männer hattest du vor mir gehabt?' Die Frau sagt nichts. Seit dem herrscht Stille, schon den ganzen Tag lang. Nachts im Bett fragt er: 'Liebling, bist du mir noch böse?' - 'Nein, ich zähle noch!'

Link to comment
Share on other sites

Drei Männer brüsten sich, wer der beste im Bett sei. Der erste: 'Ich hab gestern Nacht dreimal mit meiner Frau geschlafen und heute morgen hat sie mir ins Ohr geflüstert, dass ich der tollste sei' Der zweite: 'Ich habe letzte Nacht 5 mal mit meiner geschlafen. Heute morgen hat sie mir zugestanden, dass ich der beste Liebhaber aller Zeiten bin' Der dritte: 'Ich hab letzte Nacht einmal mit meiner Frau geschlafen' - 'Was, nur einmal? Und was hat sie heute morgen gesagt?' - 'Hör nicht auf'

Link to comment
Share on other sites

Das Ehepaar ist nun schon eine Weile verheiratet und es kommt wie es kommen muss. Er kommt nach Hause und Sie sagt: 'Der Wasserhahn tropft, mach das doch mal...' Darauf er: 'Bin ich Klempner?' Bald darauf wieder die Szene: 'Schatz, im Bad ist die Birne kaputt, mach das doch mal...' - Er: 'Bin ich Elektriker?' Tage später: 'Schatz, der Garten müsste umgegraben werden!' - 'Bin ich Gärtner?' Wochen später kommt er nach Hause, der Wasserhahn ist dicht, im Bad gibt's Licht, der Garten ist umgraben, der Rasen gemäht. Auf Seine Frage, wie es dazu kam, sagt Sie: 'Na ja, der Nachbar war da, hat alles erledigt und als Lohn wollte er entweder einen Kuchen oder mit mir schlafen.' - 'So, und was für einen Kuchen hast Du gebacken' – 'Bin ich Bäcker?'

Link to comment
Share on other sites

Der Anatomieprofessor zur Studentin: "Welcher Teil des menschlichen Körpers weitet sich bei Erregung um das Achtfache?"

 

Sie wird rot und stottert: "Der ..., das ..."

 

"Falsch, die Pupille", entgegnet der Professor. "Und Ihnen, gnädiges Fräulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu gehen ..."

Link to comment
Share on other sites

Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt ging, um ein Geburtstagsgeschenk für seine neue Freundin zu erwerben. Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen waren, beschloss er - nach reiflicher Überlegung - ihr ein paar Handschuhe zu kaufen, ein romantisches, aber doch nicht zu persönliches Geschenk. In Begleitung der jüngeren Schwester seiner Freundin ging er zu Marks & Spencer und erstand ein paar weiße Handschuhe. Die Schwester kaufte ein Unterhöschen für sich. Beim Einkaufen vertauschte die Verkäuferin aus Versehen die Sachen, so bekam die Schwester die Handschuhe eingepackt und der junge Mann bekam unwissend das Paket mit dem Höschen, das er auf dem Rückweg zur Post brachte und mit einem kleinen Briefchen an seine Liebste verschickte:

 

"Mein Schatz, ich habe mich für dieses Geschenk entschieden, da ich festgestellt habe, dass du keine trägst, wenn wir abends zusammen ausgehen. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich mich für die langen mit den Knöpfen entschieden, aber deine Schwester meinte, die Kurzen wären besser. Sie trägt sie auch und man kriegt sie leichter aus. Ich weiß, dass das eine empfindliche Farbe ist, aber die Dame, bei der ich sie gekauft habe, zeigte mir ihre, die sie nun schon seit drei Wochen trägt, und sie waren überhaupt nicht schmutzig. Ich bat sie, deine für mich anzuprobieren und sie sah echt klasse darin aus. Ich wünschte, ich könnte sie dir beim ersten Mal anziehen, aber ich denke, bis wir uns wiedersehen, werden sie mit einer Menge anderer Hände in Berührung gekommen sein. Wenn du sie ausziehst, vergiß nicht, kurz hineinzublasen, bevor du sie weg legst, da sie wahrscheinlich ein bisschen feucht vom Tragen sein werden. Denk immer daran, wie oft ich sie in deinem kommenden Lebensjahr küssen werde. Ich hoffe, du wirst sie Freitagabend für mich tragen.

 

In Liebe ...

 

P. S. Der letzte Schrei ist, sie etwas hochgekrempelt zu tragen, so dass der Pelz herausschaut!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zwei Ehefrauen langweilen sich und gehen auf die Rennbahn. Da sie nicht wissen, aufwelches Pferd sie setzen sollen, fragt die eine: "Wie oft bist Du fremdgegangen?" "Ich glaube 4 mal, und Du?""Ich 5 mal, macht zusammen 9." Sie setzen auf die Nummer 9 und gewinnen. Zuhause erzählen sie ihren Männern, dass sie bei der Pferdewette gewonnen haben, worauf diese beschliessen, nächsteWoche selber zu gehen.

 

Auf der Rennbahn angekommen, überlegen die Männer, auf welche Nummer sie setzen. Der eine fragt den anderen: "Wieoft kannst Du am Abend?" "So ungefähr 5 mal.""Ich 6 mal, macht zusammen 11." Sie setzen auf die Nummer11, und verlieren.

 

Gewonnen hat Pferd Nummer 2!

Link to comment
Share on other sites

Ein altes Ehepaar sitzt wie immer gemeinsam beim Frühstück auf der Terrasse. Auf einmal holt die alte Frau aus und versetzt ihrem Gatten einen Haken, dass es ihn rückwärts von seinem Gartenstuhl haut.

 

Eine Weile ist es still, dann fragt der Alte verwundert: "Wofür zum Geier war denn das?"

 

Sie antwortet: "Für 45 Jahre schlechten Sex!"

 

Er sitzt grübelnd auf seinem Stuhl. Nach einer Weile steht er auf und haut ihr dermaßen eins auf die Glocke, dass sie samt Stuhl von der Terrasse fliegt.

 

"Warum hast du das getan?", schreit sie ihn an.

 

Er antwortet: "Woher kennst du Schlampe den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Sex?"

Link to comment
Share on other sites

Drei Ehemänner machten eine Wanderung durch Oberbayern. Als sie eines abends im Wirtshaus saßen und besonders gute Laune hatten, schrieben sie Karten an ihre Frauen mit dem gleichen Text:

 

Wenn ich ein Vöglein wär, flög ich zu Dir.

Da ich nicht fliegen kann, vögle ich hier.

 

Die Antwort der ersten Frau:

 

Du warst zu Hause schon immer gemein,

doch in der Ferne bist Du ein Schwein.

 

Die Antwort der zweiten Frau:

 

Von Deinem Schreiben glaub ich kein Wort,

Du konntest kaum hier, geschweige denn dort.

 

Die Antwort der dritten Frau:

 

Da Du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer,

kannst Du beruhigt sein, mich vögelt ein anderer.

Link to comment
Share on other sites

"Mutti, ich habe gesehen, was Papa mit der Nachbarin gemacht hat. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann ..."

 

"Ich hab jetzt keine Zeit", unterbricht sie ihn, "das kannst du nachher alles auf Papas Geburtstagsfeier erzählen."

 

Als die Gäste versammelt sind, legt Max los: "Papa war vorhin bei der Nachbarin. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann ... äh, Mutti, wie heißt das Ding, das du immer in den Mund nimmst, wenn Onkel Erwin zu Besuch kommt?"

Link to comment
Share on other sites

Männer sind schon bedauernswerte Wesen ....

Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzuschauen.

Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"

Junger Mann: "Klar, da wo ich herkomme, war ich Verkäufer!"

Der Manager findet den jungen Mann sympathisch und stellt ihn ein. Sein erster Arbeitstag war hart, aber er meisterte ihn. Nach Ladenschluss kam der Manager zu ihm.

"Wie viele Verkäufe haben Sie heute geschafft?"

Junger Mann: "Einen."

Manager: "Nur einen? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20 bis 30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn Ihre Verkaufssumme?"

Junger Mann: "102.538 Dollar und 32 Cent."

Manager: "102.538 Dollar und 32 Cent!?! Was haben Sie denn verkauft?"

Junger Mann: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn, wo er denn angeln gehen wollte, und er sagte: 'Runter an die Küste'. Also sagte ich ihm, er würde ein Boot brauchen. Wir gingen also runter in die Bootsabteilung, und ich verkaufte ihm diese doppelmotorige Chris Craft. Er bezweifelte, dass sein Honda Civic dieses Boot würde ziehen können, also ging ich mit ihm rüber in die Automobilabteilung und verkaufte ihm diesen Pajero mit Allradantrieb."

Manager: "Sie wollen damit sagen, ein Mann kam zu ihnen, um einen Angelhaken zu kaufen, und Sie haben ihm ein Boot und einen Geländewagen verkauft!?!"

Junger Mann: "Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen, also sagte ich zu ihm: 'Nun, wo Ihr Wochenende doch sowieso schon gelaufen ist, könnten Sie ebenso gut Angeln gehen.'"

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ein Ehepaar beschließt dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bucht eine Woche in der Südsee. Leider kann die Frau aus beruflichen Gründen erst einen Tag später als ihr Mann fliegen. Der Ehemann fliegt wie geplant. Dort angekommen bezieht er sein Hotelzimmer und schickt seiner Frau per Laptop sogleich eine Mail. Blöderweise hat er sich beim Eingeben der E-Mail-Adresse vertippt und einen Buchstaben vertauscht. Und so landet die E-Mail bei einer Witwe, die gerade von der Beerdigung ihres Mannes kommt und gerade die Beileidsbekundungen per E-Mail abruft. Als ihr Sohn etwas später das Zimmer betritt, sieht er gerade noch seine Mutter bewusstlos zusammensinken. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo steht:

 

AN: meine zurückgebliebene Frau.

VON: Deinem vorgereisten Gatten.

BETREFF: Bin gut angekommen.

 

Liebste, bin soeben angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass alles für deine Ankunft schon vorbereitet ist. Wünsche dir eine gute Reise und erwarte dich morgen, in Liebe, dein Mann.

 

PS: Verdammt heiß hier unten!

Link to comment
Share on other sites

Kommt die Frau nach Hause und stürmt auf ihren Mann zu und sagt: "Herbert, ich möchte jetzt mit dir schlafen."

 

Der Mann winkt ab und antwortet: "Ach, wir haben doch heute schon fünf mal, ich kann nicht mehr."

 

"Ja, aber bitte noch einmal!"

 

"Aber wir haben doch heute schon vor dem Aufstehen, vorm Frühstück, nach dem Frühstück, in der Mittagspause, am Nachmittag nach der Arbeit. Ich kann nicht mehr. Weißt du, was ich glaube, du bist sexsüchtig! Du solltest mal zum Arzt gehen!"

 

"Das bringt auch nichts, da komme ich gerade her. Der kann auch nicht mehr!"

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...