Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Die Schnecken sind mal wieder sehr gefrässig.......aber nur die NACKTSCHNECKEN vergreifen sich an frischen Pflanzenteilen. Insbesondere, aber das wisst ihr selbst, Salat und Co. sind gefährdet.

 

Leider bleiben aber auch Zierpflanzen, wie Eisbegonien, Zinnien, Dahlien u.v.a. nicht verschont. Über die Gemüsepflänzchen lege ich immer ein dünnes Vlies, das hält nicht nur die Schnecken fern, sonder auch die Kohlweisslinge...deren Raupen nicht minder gefrässig sind.

 

Alles andere, wie Bierfallen aufstellen ...oder kochendes Salzwasser auf die Schnecken niederregnen lassen....oh,nee....bitte nicht...schließlich ist jetzt auch Hauptfütterungszeit der Vogelbrut. Also, Fernhaltetaktiken sind besser. Was ihr aber machen könnt, versuchen die Eigelege der Schnecken ausfindig zu machen....unter Steinen/Gehwegplatten verstecken sich die Eipakete, weil´s dort so schön dunkel, feucht und kühl ist....weg damit...!!

 

Solltet Ihr dagegen die Schnecken finden...die mit Eigenheim auf dem Rücken....lasst sie leben..!!! Sie fressen ausschließlich abgestorbene Pflanzenteile...und sehen darüber hinaus auch noch hübsch aus....!!!

 

 

Gruss

Rose:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von diesen Bierfallen halte ich auch gar nichts, seit ich als Kind bei meinem Vater im Gemüsegarten eine tote Maus darin gefunden habe. Da schüttelt es mich heute noch.

 

Die Idee mit dem Vlies ist klasse, hätte ich selbst drauf kommen können, als ich noch einen Gemüsegarten hatte :confused:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal gehört, dass ein Kupferdraht rund ums Beet gelegt, auch die Schnecken fern halten soll. Aber bei den Preisen heutezutage für Kupfer, würde ich das nicht machen.

Für Tierleibhaber lohnen sich asiatische Laufenten, kann man auch mieten. Nur nachts müssen sie in einem Käfig, damit der Fuchs sie nicht holt. :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 weeks later...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...