IPad

Dieses Thema im Forum "Internet" wurde erstellt von european, 14. Juni 2010.

  1. european

    european Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    wochen ist es her, der ansturm auf das IPad war riesig, laut umfrage so wie beim IPhone.

    nun, und jetzt?

    es ist sehr ruhig geworden um das wunderding von apple. die frage ist, warum?

    ich kann nur von meine region sagen, es ist so ruhig, weil tausende auf das edle teil noch immer warten.

    neugierig habe ich mal versucht in den letzten 14 tagen an sowas ranzukommen.
    vergeblich, wenn überhaupt, bekommt man das -einfache- gerät, ohne UMTS-anbindung, bedeutet, nur daheim über wlan oder in bistros über hotspot komme ich ins internet.
    die bessere variante, ist nur ab und an mal aufgetaucht, und wenn, dann ist das mit der UMTS karte schon ein problem. keiner weiss wo und wann man zu welchem preis, diese karte erwerben kann.

    ein gerät was man nur schwer bekommt, wenn man es dann endlich hat, kann man es nicht 100% nutzen.

    mahlzeit, würde mal sagen, da hat apple wohl ein wenig uns europäer vergessen.

    teures teil, was weniger kann, als ein modernes handy.
     
  2. blume

    blume SC Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ja..euro..das ist ein teil was ich nicht brauche..kann auch ohne..wenn man bedenkt wielange man darauf warten muß..und dann hat man es...dann gibt es bisdahin schon wieder ein anderes..
    also bleibe ich bei meinem handy #grins

    Ausdauer wird früher oder später belohnt. Meist später.
     
  3. Ramona68

    Ramona68 SC Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte auch mal für nen moment dran gedacht, ob das ding für mich sinnvoll wäre...

    ich brauch ja eigentlich nur was, um auf dem sofa surfen und chatten zu können.

    aber bei näherer betrachtung bekommst du für DAS geld auch schon einen gescheiten lappi, der ein vielfaches kann....

    also ipad---< nein, danke....muss nicht sein

    sitz ich also weiter im arbeitszimmer und kämpfe mit meinen mann um den rechner :eek:
     
  4. european

    european Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    neues von der ipad-front Finale!

    nun, wie schonmal berichtet, ich habe mal überlegt mir so ein teil anzutun.

    also ein neuer versuch, diesmal real of life.

    der gang zum apple-store, ein vergnügen der ganz besonderen art. zumindest betrifft es den store in nürnberg. darf ich ruhig sagen, ist ja auch vorhanden.

    guter hoffnung maschiere ich dort hinein, welch augenweide, es stehen allen ernstes 4 stück, voll funktionsbereit auf dem tisch.
    ein netter spezialist hat sich auch sofort mir angenommen. gleich vorweg sagte er aber, die geräte mit dem umts sind nicht im lager, und von den anderen gäbe es zzt. nur dieses und dieses.
    ok... also man müsse es bestellen, wenn unbedingt umts sein muss.

    jetzt ist die neugier von mir geweckt, warum muss man umts haben? habe doch ein iphone, geht da nichts mit ipad normalo?
    neee... um von unterwegs ins internet zu kommen, brauche ich umts karte, iphonekarte geht natürlich nicht.. und eben jenen ipad, den es nur auf bestellung gibt. jetzt kam die frage, worauf er sicherlich gewartet hat...was kann ich denn sonst mit dem ipad machen, außer ins internet und tolle apps laden/kaufen zu müssen?
    nichts......
    allen ernstes kann dieses hightech gerät zwar ins internet, aber auch hier, dinge die z.b flashplayer brauchen, gehen dort nicht. hab das mit dem spasschat probiert, nix..., geht wirklich nicht. nachladen geht nicht, das gerät besitzt keine schnittstelle für externe geräte wie cd-rom, auch keine officeprogramme drauf, drucken geht auch nicht, kein usb anschluss, und so richtig was mit machen, außer ins internet surfen, emails lesen/schreiben, apps kaufen, geht auch nicht.

    das wars nun mit dem ipad für mich, ein teures gerät, wenigstens mittelfeld, kostet 599.-€ minimum, dafür kann ich mich nur im internet bewegen, aber so für anspruchsvollere dinge, wie drucken, geht nicht.
    ehrlich, sinnloses gerät.

    aber nun zwinkert mir ein macbook zu, etwas teuere, aber dafür vollwertiges laptop. auch klein, handlich, display geschützt, preis so lala, eben apple.
    also fix entschieden, das muss es sein.... mitlerweile hat der spezialist die sache an die verkäuferin abgegeben, DIE kannte ich noch vom letzten mal :-( aber ich will ja nur das teil kaufen. mit eigenartigen technischen bemerkungen, hat sie dann den weg ins lager begonnen, leider war genau dieses teil nicht mehr da, hmm, aber, man staune, das fast 200.-.€ teurere wäre da, mit 2 gb speicher mehr. 2gb für 200.-€.... nen witz, leider hat die dame sich nicht bewegen können, wenigstens ansatzweise mir entgegen zu kommen. damit war das geschäft geplatzt, und ich einsichtig, hier, in dieser nürnberger filliale sehen die mich nicht wieder.

    heute habe ich mein macbook zugeschickt bekommen, direkt vom applestore, und dazu noch so wie ichs möchte.

    für die, die mit dem ipad liebäugeln, schauts euch wirklich mal an, und vorallem, schaut was dieses -wunderteil- kann...... ich finde, es ist das geld bei weitem nicht wert.

     
  5. CoraDi

    CoraDi SC Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Grundsätzlich ist das ipad ja schon eine coole Sache, aber denke Preis-Leistung stimmen da einfach nicht. Ich hab ein Samsung Galaxy Tab und bin mit dem Tablet absolut zufrieden, mega gutes Teil, läuft super, sogar Office funzt drauf und ich hab mir noch ne Tastatur dazu geholt - absolut gelungen, da brauche ich kein iPad ...
     

Diese Seite empfehlen